Herrensitzmuseum Sæbygård - Sæby

Foto: Sæby Turistbureau
Attraktionen
Museen
Umgeben von breiten Wallgräben liegt das Renaissanceschloss Sæbygård etwas westlich von Sæby.
Addresse

Sæbygaardvej 49

9300 Sæby

Bis zur Reformation 1536 gehörte es zum Bischofssitz auf Børglum. Danach kam es unter die dänische Krone, bis das Schloss 1560 an den Admiral Otte Rud und seine Frau Pernille Oxe übertragen wurde.

Nach dem Tod des Mannes errichtete sie eine große Renaissanceanlage, von der das Hauptgebäude erhalten ist, das allerdings mehrmals umgebaut wurde.

Seit 1723 befand sich Schloss Sæbygård in Besitz der Familie Arenfeldt, bis es 1988 zu einer Stiftung in der Verwaltung des Sæby Museums wurde.

Das Schloss ist als Museum eingerichtet. Jeden Mittwoch im Juli finden Führungen statt.

Sept. - Mai: nach Vereinbarung geöffnet.


Addresse

Sæbygaardvej 49

9300 Sæby

Preise

Erwachsene

null DKK - 60 DKK

Aktualisiert von:
Turisthus Nord