Die Dänishe Ostsee

Foto: Turisthusnord

Mildes Klima, seichtes Wasser und flache Wellen machen die dänische Ostsee zum perfekten Urlaubsgebiet für Familien mit Kindern.

Wer unbeschwerten und kinderfreundlichen Badespaß sucht, ist hier genau richtig: Das Wasser ist wärmer und ruhiger, die Temperaturen beständig, die kinderfreundlichen Strände windgeschützt und abwechslungsreich. Flache Badestellen ziehen sich weit ins Meer. Rettungsschwimmer, unter anderem am Palm Beach in Frederikshavn, machen das Baden zu einem sicheren Vergnügen. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet.
 

Egal, ob Sie Urlaub mit der Familie, zu zweit oder mit Freunden machen – die dänische Ostsee hält viele Aktivitäten bereit: Sonnenbaden, Angeln, Paddeln, Muscheln und Bernsteine suchen – für jeden ist etwas dabei. Hunde dürfen in der Nebensaison (1. Oktober – 1. April) ohne Leine an den Strand.

Die abwechslungsreichen, autofreien Strände und Landschaften sind ideal für lange Wanderungen. Wie wäre es mit einer Wanderung bis zur Nordsee? Denn die Nordsee ist nicht weit entfernt. Nördlich von Skagen fließen beide Meere ineinander. Auf keinen Fall sollten Sie sich dieses Naturspektakel entgehen lassen.

Die Nachbarschaft zwischen Ostsee und Nordsee, die unverwechselbare Landschaft aus Dünen und Heide, die endlosen Sandstrände und das ganz besondere Licht hier oben machen die Spitze Dänemarks zu einem einzigartigen Urlaubsziel für Kinder und Erwachsene jeden Alters. 

Skagen

Foto: Anne-Sophie Rosenvinge

Frederikshavn

Foto: Toppen af Danmark

Sæby

Foto: Turisthusnord

Naturerlebnisse

Foto: Niels Thye