Blaue Route – 5 km

Foto: Sæby Turistbureau
Aktivitäten
Touren
Addresse

Klostergyde 9

9300 Sæby

Kløverstierne ist ein landesweites Pfadkonzept, das gute Möglichkeiten um eine vermisste und markierte Route zu gehen, Rad fahren oder laufen bietet an, wo man gleichzeitig viele Erlebnisse erzielen kann.  
Ein Kløversti besteht aus vier Routen, den allen von einem zentral platzierten Kløversti-Pfahl fingen an. In Sæby steht er an Sæby Hafen bei der Brücke über Sæby Bach.
Kløverstierne können auch auf das Handy über Endomondo gefunden werden.

Die Route folgt der Strandpromenade nach Norden, dreht an der üppigen Mannigfaltigkeit und kühlen Schatten Jernkildens in Nellemanns Garten vorbei, durch den hügeligen Sæbygård Wald nach dem Kulturhaus ‚Skovlyst‘. Folgen Ihnen bloß die Windungen des Bachs durch den Wald zurück nach der Stadt, an den langen, schmalen Gärten entlang nach der Mündung in das Meer.
Von dieser Route werden die Kinder begeistern.

Sollen wir einen Ausflug durch die Rattenlöcher machen?
Sæby Bach, der Lebensnerv und grünen ‚Nabelstrang‘ der Stadt, verknüpft den Wald mit dem Meer. Die Mündung hat seit der Wikingerzeit einen natürlichen und wichtigen Hafen in dem nördlichen Kattegat gestaltet und der Bach hat Wasser und Kraft für Stampfwerk, Gerberei, Färberei und Sæby Wassermühle geliefert. Eine „heimliche“ Stelle an der Route ist die Straßenbrücke mit den kugelrunden Öffnungen und eingebauten Echo – im Volksmund heißt es „Die Rattenlöcher“. Ein fast magischer Übergang von Wald bis Stadt.

  • Sæby esplanade (2,4 km lang).
  • Nellemanns Have. Paradiesapfelgarten, Wald- und Rhododendrongarten unter anderes mehr.
  • Sæby Jernkilde, von Plesner gezeichnet von 1887, wo die Stadt eine Kurstadt mit Reformkuren gegen u.a. Blutarmut wurde.
  • „Skovlyst“, Waldpavillon, 1881. Jetzt SæbyScenen
  • Sæby Wassermühle etwa 1800, Wurzeln in 1600er Jahren.

Karte von der blauen Route

Addresse

Klostergyde 9

9300 Sæby

Facilities

Spaziergänge

Naturerlebnisse

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Turisthus Nord