Tornby Strand

Urlaub in Tornby

Foto: Hirtshals Turistbureau

Hier ist ein wunderschöner Strand und eine fantastische Dünenplantage.

Etwas südlich von Hirtshals liegt Tornby Strand, einer der besten Strände der Gegend mit einem dazugehörigen großen Ferienhausgebiet. Die Ferienhäuser liegen direkt am Strand in einer wunderschönen Dünenlandschaft - in der Nähe von Tornby Klitplantage (Dünenbepflanzung).

Entlang des Strandvejen finden Sie Campingplätze, Hotels und Restaurants und die Atmosphäre ist ein purer Strandurlaub.
Tornby Strand ist beliebt, und mit einem Badeturm von TrygFonden ist die Sicherheit auch von Juni bis August am Höhepunkt. Das Fahren ist am Strand erlaubt, so dass es einfach ist, alles für einen ganzen Tag mitzubringen um zu spielen, sich zu entspannen oder ein Bad in der frischen Nordsee zu nehmen. Hunde an der Leine sind am Strand willkommen, und sie dürfen auch einen kühlen Sprung ins Meer machen.

Tornby Klitplantage ist die größte der Gegend. Mit seinen 548 Hektar herrlicher Natur, zieht es die Menschen täglich zum Wandern, Reiten, Mountainbiken oder für einen Spaziergang im Hundewald an. In Tornby Klitplantage gibt es 4 markierte Routen von unterschiedlicher Länge, die alle zu einem wunderbaren Erlebnis führen. Nehmen Sie das Mountainbike in Ihrem Urlaub mit, und springen Sie auf den anspruchsvollen und beliebten Mountainbike-Trail "Die weiβe Spur". Pferde sind in Tornby Klitplantage auf den markierten Wegen willkommen, und die Hunde dürfen in dem großen umzäunten Hundewald ohne Leine laufen.

Die Fantasie kann auch in Yxengaard in der Nähe von Horsebæk Parkplatz loskommen. Yxengaard ist eine große Wikingerburg, die von Freiwilligen für Rollenspiele gebaut wurde, aber von allen verwendet werden. Natürlich muss der Platz in einem guten Zustand verlassen werden.

Bei Tornby Gl. Købmandsgård (alter Kaufmannshaus) können Sie einen altmodischen Lebensmittelladen mit Innenausstattung von 1860 und „Service über den Ladentisch" wie in den alten Zeiten erleben. Hier sind Spezialitäten aus der Region, altmodische Spielzeuge und schöne Nippsachen. Die Ausstellung im Hinterzimmer erzählt vom Handel zwischen Dänemark und Norwegen und von rauen Fahrten in kleinen Booten über den Skagerrak. Das „Mettes Kafferaum“ bietet hausgemachte Kuchen, Brötchen und Kaffee an.

In der Nähe von Tornby Gl. Købmandsgård finden Sie Tornby Dyssen, Dänemarks nördlichste Düse. Tornby Dyssen zeugt von Siedlung in der Gegend bis in die frühe Steinzeit 3600-3200 v. Chr in Dänemark.

Willkommen in Tornby für einen schönen Urlaub.