Pilze sammeln mit der Familie in der Spitze von Dänemark

Pilze in der Spitze von Dänemark sammeln
Gehen Sie in den Herbstferien mit der Familie Pilze sammeln. In der Spitze von Dänemark findet man Möglickeiten für sowohl Anfänger als auch geübte Pilzsammler. In Herbst finden Veranstaltungen mit Naturführungen für die ganze Familie statt. Man kann aber auch Hilfe finden, wenn man auf eigene Faust sammeln möchte.

Jetzt is Zeit für Pilze

Herbst ist immer eine gute Zeit für Pilze sammeln. Jetzt keimen die Pilze überall hervor, und der Waldboden steht als eine Schatzkammer für Pilzsammler. Die Pilzsaison erstreckt sich normalerweise über August bis in Oktober.

Für die ganze Familie

Pilze im Wald zu sammeln, ist sehr interessant. Hier erlebt man die Natur auf kurze Entfernung, und gleichzeitig ist es eine Aktivität, an der die ganze Familie teilnehmen kann. 

Ob man Pilze isst oder nicht, ist eine Ausflug in den Wald um Pilze zu sammeln und finden immer ein gutes Erlebnis.

Hilfe für Anfänger

Falss man Anfänger ist, ist es eine gute Idee, mit einem geübten Pilzsammler zu gehen. Im Land des Lichts wird überall Pilzausflüge veranstaltet, an den die Naturführer alle Anfänger helfen. Man kann auch Hilfe finden, falls man selbst auf die Suche gehen möchte.

Wo findet man Pilze?

Die wenigsten Pilzsammler möchten ihr Wissen über gute Pilzorte teilen. Dieses Wissen ist ein gut erhaltenes Geheimnis. In Herbst werden die Naturführer, die Pilzausflüge im Land des Lichts veranstalten, aber auch zeigen, wo man Pilze finden kann.

Auf eigene Faust

Wenn man mit der Familie im Walden spaziert, wird man wahrscheinlich Pilze im Waldboden sehen. Wenn man nur weiss, wo man suchen soll.

Der essbare Pilz

Der Pfifferling ist ohne Zweifel der essbare Pilz, der am einfacsten wieder zu erkennen ist. Er ähnelt überhaupt nicht andere giftige Pilze, und deshalb entstehen keine gefährliche Verwechslungsmöglichkeiten. Der Pfifferling ist ein guter essbare Pilz mit hoher Haltbarkeit und einem leckeren Geschmack. Man finder den Pilz in sowohl Laub- als Nadelwald. Bunken Klitplantage (Dünenbepflanzung) zum Beispiel sollte voll dieser Pilze sein.

Pfifferlinge

Teilen Sie diese Seite

Bücher über Pilze

Wenn man essbare Pilze sammeln möchte, ist das Investieren in ein anerkanntes Pilzbuch eine gute Idee. Das Buch kann behilflich werden, wenn man ein Pilz einschätzen soll. Man kann z.B. ein Buch in der Bibliothek leihen und auf dem Urlaub mitbringen.

Rezepte mit Pilzen

Es gibt nur eine Art und Weise, Pilze zu kochen - so sagen eingefleischte Pilzsammler. Man bräut die neugepflückten und gereinigten Pilze auf eine heisse Pfanne in ein bisschen Öl oder Butter an. Eine Messerspitze Salz und ein bisschen Pfeffer vollenden das Gericht, das heiss mit Toast serviert wird.

Pilze können aber in vielen Gerichten eingehen.

Rezepte mit Pilzen

Relevante links

Der Sommer klopft an der Tür und bietet eine schöne Zeit, in der wir ein wenig anders als der Rest des Jahres leben. Inspiration für Ihren Sommer in der Spitze von Dänemark finden Sie hier .