Sct. Olai Kirche

Sct. Olai Kirche – Hjørring

Die älteste Kirche von Hjørring ist die Sct. Olai Kirche, errichtet als Erinnerung an den norwegischen König Olaf II., Olaf der Heilige. Die Kirche wurde von Magnus dem Guten errichtet, König von Dänemark von 1042-47 und Sohn des Königs Olaf II. Die jetzige `Kampfstein´-Kirche ist jedoch 100 Jahre jünger als der König Magnus, aber im Jahre 1966 hat man bei einer Restaurierung durch einen Holzbau sichere Spuren unter dem Kirchenboden gefunden. Der Platz des Kirchenchors und das Kirchenschiff ist im romanischen Stil errichtet worden. Die Bauart des Waffenhauses ist spätgotisch und vor Kurzem restauriert. In der Kirche selber hat man an den Wänden des Kirchenchors und des Kirchenschiffes Spuren von Kalkmalereien gefunden, aber diese wurden alle abgedeckt und weiß überkalkt. Der Taufbereich ist neu, aber das eigentliche Taufbecken ist aus dem Jahre 1600. Der Altar ist aus dem Jahre 1500 – mit Veränderungen aus dem frühen 17. Jahrhundert. Von 1910 – 1976 hatte die Kirche einen anderen Altar, eine Malerei von Axel Hou. Diese hängt jetzt an der nördlichen Seite. Die Kanzel ist aus dem Jahre 1604 und ein Renaissance-Werk von Niels Ibsen, Schreiner und Bildschnitzer.

Aktualisiert von

Hjørring Turistservice turistbureau@visithjoerring.dk
 

Kontakt

Adresse

Nørrebro 1
9800 Hjørring

Telefon

+45 98923941

Fakten

  • Typ

    • Stadtkirche

Finden Sie Ihre Route

Finden Sie den Weg zu diesem Ziel

Von

Anreise

  • Hier Geokoordinaten ansehen

    Longitude : 9.986094
    Latitude : 57.46274

Teilen Sie diese Seite