Die vielen Häfen in der Spitze von Dänemark

Sæby Havn - Hafen bei Sonnenuntergang
Die lange Küststrecke entlang in der Spitze von Dänemark findet man unzählige Häfen, dynamische Industriehäfen in Skagen, Hirtshals und Frederikshavn, Yachthäfen, kleine gemütliche Fischerdörfer und aktive Fischereihäfen. Fahren Sie in die Land und entdecken Sie die vielen Häfen und erleben Sie die lebhafte Atmosphäre.

Industriehäfen

Die grossen Häfen in Skagen, Frederikshavn und Hirtshals ziehen jedes Jahr Tausende von Menschen an. Hier ist das Leben rund um die Häfen von Fischerei und Fährenfahrt gekennzeichnet.

In Skagen kann man die ganze Sommer die frische Fisch am Kai geniessen oder frische Fisch bei den Fischhändlern kaufen und nach Hause bringen. Es ist schön am Hafen zu sitzen und neugekochte Krabben zu geniessen und die vielen Jachten zu beobachten, die nach Skagen kommen.

Mehr zu Skagen

Skagen - historisch

Der Hafen in Frederikshavn ist ganz anders. Hier sieht man die dynamische Aktivität bei der Werft, den lebhaften Verkehr mit Fähren und den vielen Arbeiter am Hafen. Wandern Sie an den Molen oder durch die "Valutaslange", die Valutaschlange, die als Fussgängerbrücke von der Stadtmitte zum Fährhafen fungiert. Hier sieht man die Stadt von einem ganz neuen Winkel mit Fähren, Kranen, Containerschiffen, Autos und Industrie.

Frederikshavn Havn (Hafen)

Mehr zu Frederikshavn

Hirtshals - die Stadt in der Mitte der Brandung. An der wilden Nordsee. Dies gekennzeichnet den grossen Fischerei- und Fährhafen. Der Hafen und die Stadt sind zusammen gewachsen, und das Meer ist eine Lebensnotwendigkeit für die Stadt Hirtshals. Der raue und unverfälschte Reiz ist im Stadtbild deutlich. In der Mitte der Stadt im Platz Den Grønne Plads findet man eine schöne Aussicht über das Meer, die Stadt und die raue Natur, in der Hirtshals liegt.

Hirtshals Havn (Hafen)

Mehr zu Hirtshals

Yachthäfen und Marinas

Besuchen Sie einen der kleinen Yachthäfen in der Spitze von Dänemark. Hier geht das Leben ruhig weiter; ist aber immer noch von Aktivität gekennzeichnet. Hier kann man den pensionierten Fischer oder den jungen Angler treffen. Man trifft die Einheimschen, die die Zeit am Hafen mit Austausch von Auskünften über die Gegend und interessanten Geschichten geniessen. Hier sind Fischkutter, Yachts, Räuchereien, Galerien, Restaurants, und man kann sich einfach hinsetzen für eine Weile und das alles geniessen.

Die kleinen Häfen

Seit alter Zeit ist Nordjütland vom Meer geprägt und auch vom Meer abhängig. Deshalb findet man die Küste entlang viele kleine Häfen, Fischerdörfer und Bootsstege, die hier seit Jahren liegen.

Fährt man im Land des Lichts die Küste entlang, trifft man oft kleine Schilde oder Wege, die zu diesen Häfen führen. Entdecken Sie hier die Gegend, aber gut zusehen, falls Sie die Wege finden möchten. 

Hier finden Sie Tips für einige der exotischeren und weniger besuchten Häfen:

Hirsholmene, die man nur mit Schiff besuchen kann, 7 km nördlich/östlich von Frederikshavn. Man segelt mit dem Postschiff.

Neppens havn - Hafen bei Bangsbostrand, Kåserne 12, 9900 Frederikshavn.

Ålbæk Havn, gemütlicher Hafen mit etwa 25 Fischkutter, 20 km nördlich von Frederikshavn.

Strandby Havn, der grössten und am aktivsten Fischereihafen an der Kattegattküste, 8 km nördlich von Frederikshavn.

Voerså Havn, idyllisches Fischerdorf und alter Flüsschen-Hafen, 15 km südlich von Sæby.

Lønstrup Fischerdorf, bei dem die Fischerkutter auf den Strand gezogen werden.

Teilen Sie diese Seite

Die Atmosphäre erleben

Bei den Häfen in der Spitze von Dänemark findet man eine ganz besondere Atmosphäre und einzigartige Umwelt. Man kann z.B. einen Sommerabend am Hafen geniessen, und das Leben am Yachthafen mit den vielen Anglern zusehen. hier findet man auch oft kleine Fischrestaurants mit leckeren lokalen Gerichten.

Der Sommer klopft an der Tür und bietet eine schöne Zeit, in der wir ein wenig anders als der Rest des Jahres leben. Inspiration für Ihren Sommer in der Spitze von Dänemark finden Sie hier .

Inspiration für die perfekte Übernachtung für Ihnen - Hotel, Gasthof oder Ferienhaus. Viele Möglichkeiten sind vorhanden.

Erleben Sie die Natur in der Spitze von Dänemark  - man muss die Natur lieb haben.

Meeresgewässer – die lang gestreckte Küste – frischer Fisch – eine geschichtsträchtige Gegend – tolle Atmosphäre. Darüber erfahren Sie hier mehr – und über die Möglichkeiten, zu einer leckeren Fischmahlzeit zu kommen.