Sæby strand

Geheime Strände in der Spitze von Dänemark

Der wilden Westen

In der Spitze von Dänemark sind viele Kilometer von Strand und auch sehr verschiedene Strände. An der Westküste sieht man die raue und schroffe Nordsee, die bissenweise die Küste vermindert und aller Widerstand ausradiert. An einem schönen Sommertag bietet die Nordsee alle Besucher ein beeindruckendes Naturerlebnis an. Hier findet man einen langen und schönen Badetag am Strand oder eine bereichernde Wanderung oben auf die Abhänge die Küste entlang.

Aktivurlaub in Frederikshavn

 Allen, die sich in ihren Ferien gern bewegen möchten, kann Frederikshavn eine breite Palette an Urlaubsaktivitäten bieten.

Der Palmenstrand in Frederikshavn

Der Palmenstrand von Frederikshavn

Der Palmenstrand - eine herrlich verrückte Idee

Die Idee für den Palmenstrand entstand 2004. Damals wurden die ersten 30 Palmen zusammen mit exotischen Tangsonnenschirmen aufgestellt und ein Beachvolleyballfeld angelegt. Tausende Badegäste waren begeistert. Inzwischen gibt es bereits 70 Palmen, und außer den Beachvolleyballfeldern hinter den Dünen gibt es nun auch ein Feld am Strand und eines im Wasser. Zusätzlich wurden zwei Beachhandballfelder angelegt.

- genießen ein Bad in der Nordsee

Die Strände von Hirtshals Gebiet

Die vielen kilometerlangen weißen Sandstrände in Hirtshals sind kinderfreundlich. Die Strände werden das ganze Jahr für verschiedene Aktivitäten genutzt: Drachenfliegen, Strandangeln, Freizeitspaziergänge und vieles mehr.