Aalborg Zoo

Aalborg Zoo – tierische Erlebnisse in allen Jahreszeiten

In der Savanne knappern die Giraffen zusammen mit Zebras, Kudus und den seltenen Oryxantilopen an Blättern und Bäumen. Der Eisbär nimmt ein kühles Bad, der Kleine Panda hat gerade frischen Bambus serviert bekommen und plötzlich ertönt das mächtige Brüllen des Löwen Akash, der dem ganzen Park klar macht, dass dies sein Territorium ist. Im Aalborg Zoo treffen Sie 11 der 12 beliebtesten Zootiere. Und dieser Zoo ist der einzige Ort in Dänemark, an dem Sie Afrikanische Elefanten, Borneo-Orang-Utan und die Asiatischen Löwen erleben können.

Der Aalborg Zoo ist an 363 Tagen des Jahres geöffnet – jeder Tag ist anders. Mit weit über 100 verschiedenen exotischen Tierarten bietet der Zoo das ganze Jahr hindurch lehrreiche Erlebnisse. Beobachten Sie, wie sich die Tiere an die Jahreszeiten anpassen, und sehen Sie, wie die Tierjungen aufwachsen. Gehen Sie auf die Suche nach ganz besonderen, weniger bekannten Tieren. Im Südamerikahaus krabbeln die Faultiere frei in den Lianen über Ihrem Kopf herum, und hier können Sie auch den Gürteltieren ganz nahe kommen und vielleicht zum ersten Mal Wasserschweine sehen.

Die Eiszeit kehrt zurück

Ein Mammut liegt tot in der Eiszeitebene, die Landschaft wird langsam durch die Kräfte des Eises geformt und im Forscherzelt wird untersucht, was die Tierfunde und die DNA der Vorzeit uns erzählen kann. 2017 kehrt die Eiszeit in den Aalborg Zoo zurück – in einer interaktiven Ausstellung über die Entstehung der dänischen Landschaft und die reiche Tier- und Pflanzenwelt an der Kante der Eiskappe. Treffen Sie die Rentierjäger, lauschen Sie dem Klang des Eises und bekommen Sie Antworten auf die Frage, ob wir auf dem Weg zu einer neuen Eiszeit sind.

Aktivitäten

Auf der Zoosafari-Bühne bieten die trainierten Tiere des Zoos zusammen mit ihren Tierpflegern unterhaltende Shows, und Fütterung der Tiere an, wo das Publikum Neues über Tiere und deren Schutz auf der ganzen Welt erfahren kann.

Die Kinder können auf dem neuem Spielplatz spielen, wo sie unter anderem ein Wettrennen mit exotischen Tieren machen können, oder auf dem Feld oder in der Scheune Bauerhoftiere streicheln. Machen Sie ein Picknick im gemütlichen Grillbereich oder genießen Sie eine Tasse Kaffee und ein Sandwich in dem Restaurant.

Im Laufe des Jahres findet eine große Anzahl von Veranstaltungen statt, erleben sie z.B. das Nachtleben der Tiere.

Internationaler Einsatz

Artenschutz, Naturschutz und Nachhaltigkeit liegt Aalborg Zoo am Herzen, und der Zoo nimmt deswegen an mehreren internationalen Projekten teil, wo er in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Organisationen und anderen Zoos auf Tierschutz und –Zucht, Wissensvermittlung und Forschung fokussiert. Z.B. ein bahnbrechendes Projekt, das erfolgreich für das Überleben der Elefanten und Nashörner kämpft.

Praktische Informationen 

Der Ausgang schließt eine Stunde später als angegeben in den Öffnungszeiten.

Möchten Sie mit dem Bus hinfahren? Die Buslinie 11 fährt von der Stadtmitte zum Zoo.

Der Zoo ist mit 10 Minuten Fahrt von der Stadtmitte erreichbar und Grenzt an einem schönen Park.

Der Zoo und deren Einrichtung ist für Behinderte geeignet.

Hund müssen an der Leine geführt werden.

Erfahren sie mehr über Aalborg Zoo...

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitAalborg info@visitaalborg.com
 

Kontakt

Adresse

Mølleparkvej 63
9000 Aalborg

Telefon

+45 96 31 29 29

Fakten

  • Einrichtungen

    • Streichelzoo
    • Mitgebrachtes Essen erlaubt
    • Restaurant/Cafe
    • Parkplatz für Busse
    • Aktivitäten für Kinder
  • Klassifikation

    • Sankt Hannes Kreuz
    • Einfacher Zugang
  • Typ

    • Zoologischer garten

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 9.8998544014281
Latitude : 57.038314440348